Samstag, 22. Mai 2010

Maiwind

.





Aus dem grünen Himmel
Gefallener
zerschmettert
die Schwingen gefächert
wie zum ersten Flug


J.P. 5.2010

Kommentare:

  1. Ich finde den Gedanken, den du ihm gewidmet hast wunderschön........Sehend leben.....das ist es, was wir nicht verlernen dürfen.
    Und wenn es "nur" der Gedanke an ein Vogelleben ist.

    Danke dafür - für dieses Gedankenmachen in unserer Welt der manchmal gedanklenlosen Zeit!

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. ein herzliches Danke Birgit

    Dein Kommentar ermutigt mich, auch solche Bilder/Gedichte/Gedanken in Zukunft hier zu posten

    ich wünsche Dir noch einen schönen Pfingstmontag, findevogel

    AntwortenLöschen
  3. Ich stimme zu-die meisten würden achtlos an ihm vorübergehen...

    AntwortenLöschen